Case Study

Der Social Media Mix - Sorpetaler Fensterbau goes social

DAS GESCHÄFTSMODELL

Wenn Handwerk auf High-Tech trifft

Sorpetaler Fensterbau ist Spezialist für hochwertige Holzfenster und Türen aus Holz. Der traditionelle Familienbetrieb hat das Ziel, Fenster und Türen aus Holz zu fertigen. Ihre Produkte sind nicht nur langlebig und hochwertig, sondern begeistern ihre Kunden immer wieder aufs Neue. Dafür setzt Sorpetaler Fensterbau auf einen hochmodernen Maschinenpark, gepaart mit jahrzehntelangem handwerklichem Know-How.

ZIELSTELLUNG

Kennen Sie schon Maurice?

Einbruchschutz ist für viele Haushalte, aber vor allem für Eigenheimbesitzer, ein wichtiges Thema. In den dunklen Wintermonaten fühlen sich viele Diebe sicher und probieren ihr Glück. Um dem proaktiv entgegenzuwirken, hat sich Sorpetaler Fensterbau diesem Thema angenommen und das innovative “Blaulichtfenster” entworfen. In einem 2 minütigen Videoclip und mit Hilfe der tragenden Rolle von Einbrecher Maurice, wurde das Blaulichtfenster vorgestellt. Bei der gemeinsamen Vermarktung und Verbreitung des Fensters standen Reichweite und zielgruppengenaues Marken-Branding im Fokus der Social-Media Kampagnen. Zusätzlich wurde auf der Landingpage ein kostenloses Whitepaper mit 10 Tipps rund um den Einbruchschutz angeboten.

LÖSUNGSANSATZ

Social Media Mix

Um das Sorpetaler Blaulichtfenster als neues Produkt in Umlauf zu bringen, wurde das Video als Discovery Anzeige und als In-Stream Anzeige in YouTube eingesetzt. Eine vorgeschaltete Analyse erlaubte eine themenbezogene und zielgruppengenaue Ausspielung. Innerhalb von nur sechs Wochen generierte die YouTube Kampagne mehr als 51.000 Aufrufe des Videos. Die Wiederansprache der Webseitenbesucher und Videoviewers erfolgte sowohl über Ads Remarketing als auch YouTube Remarketing.

Facebook, als zusätzlicher Social Media Kanal, wurde zur Steigerung der allgemeinen Reichweite und zur direkten Leadgenerierung genutzt. Die Zielgruppen (inkl. Lookalike Zielgruppen) wurden dabei über Interessensgruppen gebildet. Für die Leadgenerierung wurde explizit das kostenlose Whitepaper mit den 10 Tipps zur Einbruchvermeidung beworben. Binnen zwei Wochen konnte die Nachfrage für das Whitepaper (Download = Microconversion) um 61 % erhöht werden.
Ein unerwarteter Nebeneffekt, war die sehr hohe Interaktionsrate der User mit den Anzeigen. Innerhalb der ersten Woche konnten mehr als 20.000 Handlungen durch Personen generiert werden. Unter anderem entspann sich eine sehr angeregte Diskussion unter Nutzern zum Thema Schutz ihres Eigenheims.

Dank einem ineinandergreifenden Social Media Marketing Mix konnten über YouTube und Facebook die Reichweite von Sorpetaler Fensterbau und ihrem Blaulichtfenster gesteigert werden. Die zusätzliche Leadgenerierung kann auch für die spätere Ansprache mit potenziellen Kunden sehr wertvoll sein.

UNSERE ERFOLGE

Kennzahlen auf einen Blick

Videoaufrufe
Soziale Aktionen
Traffic
%
Partner:

Sorpetaler Fensterbau GmbH

Branche:

Immobilien

Projektfelder:

SEA, SMA

Zertifizierungen:

Yoo-Rim_sidebar

Sie haben Fragen zu diesem Case?
Gerne bin ich für Sie da.

Yoo-Rim Roho
Performance Marketing Managerin

+49 (0) 30 - 91 68 44 01
roho@weventure.de

Klab_Portrait

Stefan Appelhans

Chief Digital Officer Sorpetaler Fensterbau GmbH

Beratungsleistung und Umsetzung der Marketingkampagnen sind bei WEVENTURE auf einem hohen und professionellen Level. Die Zusammenarbeit mit WEVENTURE läuft dabei nicht nach Schema F ab, sondern jedes Projekt ist auf den jeweiligen Kunden genau zugeschnitten.”

UNGENUTZE POTENZIALE?

Mit unseren Partnern haben wir es vorgemacht. Definieren auch Sie Ihre digitalen Ziele und schöpfen ungenutzte Potenziale aus, um sich so langfristige Wettbewerbsvorteile zu sichern. Unsere Experten beraten Sie gerne unverbindlich über Ihre Möglichkeiten.

WEITERE CASE STUDIES

4SCOTTY

BRUNOBETT

MONEYHOUSE

EBALANCE