Was ist Ihre Herausforderung?

Sprechen Sie direkt mit einem Experten unter +49 (0)30 611016610

Ich will News!

    Kontakt
    Vernetzte Straßen als Symbol für Datenübertragnung von Google Analytics 4

    Google Analytics 4

    Jetzt GA4 aufsetzen!

    Jetzt zu GA4 wechseln und Universal Analytics ablösen

    Am 01. Juli 2023 ist es soweit: Universal Analytics erhebt und speichert keine neuen Daten mehr. Sechs Monate später werden wir auch nicht mehr auf unsere bisher verarbeiteten Website-Daten zugreifen können. Wer rechtzeitig reagiert, kann einen großen Datenverlust verhindern und seine Wettbewerbsfähigkeit sicherstellen

    Höchste Zeit, zu Google Analytics 4 zu wechseln!

     

    Wir unterstützen Sie und übernehmen das Set-up

    Google Tag Manager

    Graph, der ansteigt

    Wir empfehlen, Google Analytics 4 über den Google Tag Manager auf der Website einzubinden. Falls dieser noch nicht erstellt wurde, übernehmen wir die Basis-Einrichtung. 

    Property einrichten

    Ipad

    Wir erstellen die Property für GA4. Außerdem richten wir sie entsprechend der bisherigen Universal Analytics Property ein bzw. übersetzen die bisherige Einrichtung auf die Möglichkeiten von GA4.

    Events und Zielvorhaben

    Laptop mit Graphen von Google Analytics

    Wir übertragen die im bisherigen Analytics verwendeten Events und Zielvorhaben und bereiten alles für eine umfangreiche und korrekte Datenanalyse vor.

    E-commerce Tracking

    Wir passen das E-Commerce-Tracking für GA4 an oder richten es grundlegend für den Online-Handel ein.

    Warum jetzt zu Google Analytics 4 wechseln?

    Keine Daten mehr ab 2023

    Universal Analytics wird ab Juli 2023 keine Daten mehr erheben und zum Jahresende haben User:innen auch keinen Zugriff mehr auf die bisher über Analytics gesammelten Daten. Wer Google Analytics 360 nutzt, hat noch etwas mehr Zeit: Hier werden Daten noch bis Juli 2024 erfasst. Da sich die historischen Daten aus Universal Analytics nicht auf die Google-Analytics-4-Property übertragen lassen, wird es höchste Zeit, das neue Analytics für die eigene Website einzurichten.

    Fokus auf Menschen statt auf Sessions

    Hinzu kommt: Google Analytics 4 erfasst die Daten etwas anders als Universal Analytics. GA4 ist nicht mehr sessionbasiert, sondern konzentriert sich auf die Besucher:innen der Website. Aufgrund dieser und weiterer Änderungen der Messwerte lassen sich die Daten auch bei einem Export der historischen Daten in ein BI-System nicht einfach vergleichen.

    Unsere GA4-Expert:innen!

    Bettina Wille
    Bettina Wille Head of Organic

    Bettina ist Keynote Speakerin und kann für Ihr digitales Event gebucht werden! Zu den Keynote Speakern

    Matti Hintz
    Matti Hintz Technical Digital Marketing Manager

    Corinna Vorreiter
    Corinna Vorreiter Digital Marketing Managerin

    Corinna ist Keynote Speakerin und kann für Ihr digitales Event gebucht werden! Zu den Keynote Speakern

    Weitere Vorteile von Google Analytics 4

    <h3>1.) Tracking optimieren</h3>

    1.) Tracking optimieren

    Mit einem Umzug auf GA4 bietet sich die Chance, Ihr aktuelles Tracking nochmal kritisch zu hinterfragen und gegebenenfalls zu optimieren.

    <h3>2.) Consent Mode</h3>

    2.) Consent Mode

    Sie können mit dem GA4-exklusiven „Consent Mode“ auch für solche User:innen Conversions modellieren, die Ihnen eigentlich keine Tracking-Zustimmung erteilt haben.

    <h3>3.) Individuelle Berichte</h3>

    3.) Individuelle Berichte

    Sie können sich individualisierte Berichte bauen lassen, die nur auf Ihre Anforderungen und Fragestellungen einzahlen. Dazu zählen: Trichteranalysen, Pfadanalysen, Segment-Überschneidungen, Kohortenanalysen, Streudiagramme und Pivot-Tabellen.

    Noch mehr Input, wie man GA4 erfolgreich nutzen kann? Gerne!

    Wie man das Contact Form über Google Tag Manager einbindet

    Virtuelle Dokumente als Symbol für Contact Form 7 auf Websites

    Anleitung zum Website-Tracking mit dem Google Tag Manager

    Analoge Hand-Stoppuhr

    Keine Daten verlieren?
    Jetzt mit WEVENTURE auf GA4 wechseln!